Author Topic: Baubericht für einen Dark Age-Atlas  (Read 6531 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Der Templer

  • Recruit
  • *
  • Posts: 119
  • l33tp0intz: +7/-0
  • The Lyrian Commonwealth shakes u baby!
Re: Baubericht für einen Dark Age-Atlas
« Reply #15 on: December 03, 2011, 08:16:37 AM »
Meine Empfehlung dazu wäre Plastikscheiben zwischen die Gelenk-Aluteile zu legen was den Vorteil hat das du die Gelenke gut zusammenschrauben kannst ohne das Metall zu quetschen. Dieses wird deswegen nötig sein weil du ein imenses Gewicht zusammen bekommst.
Ich würde die riesige Gun eher aus Plastik-Lollystiele und kleine O-Ringe (gibts beim Installateur oder im Baumarkt wo es Wasserhahne gibt) machen und das ganze dann mit Ölfarbe lackieren (tauchen und abtropfen lassen) Das spart Gewicht und du kannst das Model so hinstellen wie du willst ohne das der Arm dann absinkt mit der Zeit.
Das mit dem Ausgießen würde ich erst am Schluss machen, denn wenn du alles ausgießt dann kann es sein das du ein Bauteil mit zuviel Gewicht bekommst und du das nicht ausgleichen kannst, was dann in einer Neuanfertigung resultieren kann.

Freut mich das ich dich berauben durfte, grins.
Winkers Der Templer

Offline Romeox

  • Lance Captain
  • ***
  • Posts: 518
  • l33tp0intz: +20/-0
  • How did I get here ? =9th=
Re: Baubericht für einen Dark Age-Atlas
« Reply #16 on: December 05, 2011, 08:32:56 PM »
Irgendwelche Fortschritte ; D ?

Offline Hanse_Davion

  • Recruit
  • *
  • Posts: 56
  • l33tp0intz: +2/-0
  • also known as Dante
Re: Baubericht für einen Dark Age-Atlas
« Reply #17 on: June 08, 2012, 04:54:57 PM »
Ich stoße dieses Thema mal nach oben und würde gern wissen wie es um den Fortschritt steht. :3

Offline Romeox

  • Lance Captain
  • ***
  • Posts: 518
  • l33tp0intz: +20/-0
  • How did I get here ? =9th=
Re: Baubericht für einen Dark Age-Atlas
« Reply #18 on: July 08, 2012, 12:55:46 PM »
Ebenfalls

Offline TW-Geist

  • Bondsman
  • *
  • Posts: 15
  • l33tp0intz: +5/-2
Re: Baubericht für einen Dark Age-Atlas
« Reply #19 on: September 19, 2012, 01:35:32 AM »
Umgefallen abgebrand.  ;D
Oder beim einsetzen des Reaktors einen Kernbruch erlitten  :o
Zum Glück war meiner nur aus Papier und ließ sich in 3 Tagen Hauruckaktion realisieren.  8)

So ein Misst, ich hatte ja auch mal versprochen einen aus Metall zu bauen.
Aber ihr wisst ja wie schwierig es ist heut zu Tage noch gutes spaltbares Material zu kriegen.